Menü

Urlaubsziele Mecklenburg-Vorpommern

Die beliebtesten Urlaubsziele für Urlaub & Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte

Romantisch präsentieren sich die Seegemeinden der Mecklenburgischen Seenplatte unweit der beliebten Müritz, des Plauer Sees, des Fleesensees und des Kölpinsees. Hier kann man in lichten Laubwäldern herrliche Rundwanderungen unternehmen oder auf dem Wasser Kanuwandern und Boot fahren.

Zahlreiche Kanäle verbinden die Seen der Seenplatte untereinander und sorgen damit für herrliche Wasserwege, die es zu entdecken gilt. In Waren an der Müritz locken nicht nur lauschige Seeterrassen, Restaurants und Cafés, sondern auch gemütlich Hotels, Pensionen und Campingplätze.

Weiter östlich am Fleesensee sorgen Golfhotels für besten Golfurlaub direkt am Golfplatz. Neustrelitz, Röbel/Müritz und Malchow sorgen mit viel Flair für herrliche Aufenthalte. Und in den historischen Städtchen Alt-Schwerin, Plau am See und Krakow am See laden malerische Einkaufsstraßen zum Verweilen ein.

Egal ob Segeln, Angeln, Hausboot- oder Kanutouren- in der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es Gutshäuser, Schlösser und eine herrliche Flora und Faun zu erleben.

Weitere Infos: Mecklenburgische Seenplatte Tourismus

 

.

 

Hotels für alle Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern

- Kurz-mal-weg.de spezielle Angebote für Kurzurlaub & Städtereisen

- Hotels.com sehr große Auswahl an Hotels

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für alle Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern

- atraveo mehr als 21.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern

Vorpommern

Als östlicher Teil Mecklenburgs erstreckt sich Vorpommern von der polnischen Odergrenze bis zur Recknitz, die bei Fischland-Darß-Zingst in die Ostsee mündet. Vorpommern ist geprägt von Wiesen, Feldern, lichten Laubwäldern, Gutshöfen und Schlössern. Als Hinterland der bekannten Ostseeinseln Rügen und Usedom ist Vorpommern vor allem bei Aktivurlaubern und Kultureisenden sehr beliebt. Hier laden herrliche Wanderwege und Radfernwege zu ausgedehnten Erkundungstouren ein. Und immer wieder entdeckt man malerische Dörfer, kleine Seen und die schönen Laubwälder Vorpommerns.

Mit den Städten Stralsund, Greifswald, Anklam und Ueckermünde verfügt Vorpommern zudem über historische Altstädte mit wechselvoller Geschichte. Kulturell interessant ist zum Beispiel die Straße der Backsteingotik durch Vorpommern. Und mit Ausflugsschiffen sowie dem Kanu auf dem Bodden und der Peene lässt sich die Natur Vorpommerns auch hervorragend vom Wasser aus entdecken.

Weitere Infos: Vorpommern Tourismus

 

.

 

Stettiner Haff

Ruhe und Beschaulichkeit herrschen in den Haffgemeinden am Stettiner Haff vor. Hier entdeckt man zu Fuß, mit Rad oder Mietwagen einsame Dörfer, kleine Hafenstädtchen und eine atemberaubende Wasserlandschaft. Vor den Toren der Hansemetropole Stettin gelegen, sorgt das Stettiner Haff für erholsame Natururlaube mit der ganzen Familie. Ob Ferien auf dem Bauernhof, Fewo im Gutshof oder Hotelzimmer im Schloss – am Stettiner Haff lässt es sich herrlich entspannen.

Zu den Sehenswürdigkeiten am Stettiner Haff zählen die Ueckermünde Heide, die Brohmer Berge, die Marina Ueckermünde und natürlich Stettin mit einer reichen Geschichte und Architektur. Einfach traumhaft sind natürlich auch Bootsausflüge auf dem Stettiner Haff nach Stettin oder auf die Insel Usedom.

An der polnischen Grenze liegt das kleine Fischerdorf Altwarp direkt am Haff. Hier gehen zum Beispiel Fähren nach Stettin ab. Den Schiffsverkehr auf der Oder und dem Haff beobachtet man am Besten in Swinemünde auf Usedom oder an der Odermündung im polnischen Police.

Weitere Infos: Stettiner Haff Tourismus

 

.

 

Mecklenburgische Schweiz

Als Endmoränen-Hügellandschaft versprühen die Berge und Urstromtäler der Mecklenburgischen Schweiz ihren ganz besonderen Charme. Rund um den Kummerower See und Malchiner See sorgen Wälder, Wiesen und Felder für einzigartige Ruhe inmitten der Natur. Über die berühmten Mecklenburgischen Alleen führen die Wander- und Radwege der Mecklenburgischen Schweiz bis in die schönen Landstädtchen Güstrow, Demmin und Teterow.

Die Mecklenburgische Schweiz erlaubt von ihren Höhenzügen herrliche Panoramen und Sonnenuntergänge über der Wald- und Seenlandschaft. Hier sind Kanuwanderer, Radwanderer und Wanderer in den schönen Landhotels, Pensionen, Gasthöfen und Campingplätzen herzlich willkommen. Wer relaxen möchte und die Schönheit der Mecklenburgischen Schweiz aktiv erleben möchte, ist am Kummerower See richtig.

Weitere Infos: Mecklenburgische Schweiz Tourismus

Weitere Infos für Urlaub und Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern bietet das offizielle Tourismusportal.

 

.